Beginnen Sie mit der Suche nach Ihrem ausgewählten Album oder Künstler mit dem Feld oben. Nachdem Sie ein Album ausgewählt haben, wird das ausgewählte Bild dafür oben links auf der Seite angezeigt. Wählen Sie Weitere Bilder aus, um andere Bilder zu diesem Album anzuzeigen, z. B. das Rückseitencover der CD, Einsätze, Sondereditionen und regionale Varianten. Die Sammlung zählt jetzt in den mehreren Hunderttausend – mehr als 800.000, nach ihren Ergebnissen Zähler – aber einige der Uploads sind noch nicht vollständig mit Bildern. Sie sind eingeladen, einen Beitrag zu leisten und dazu beizutragen, diese erstaunliche Ressource noch umfassender zu machen. “Um loszulegen”, schreibt der MusicBrainz-Blog, “loggen Sie sich mit Ihrem MusicBrainz-Konto ein (oder erstellen Sie ein neues) finden Sie Ihre Lieblingsversion und klicken Sie dann auf die Registerkarte Cover-Art, um die vorhandenen Kunstwerke anzuzeigen und/oder neue zu hochladen.” Auf seiner About-Seite erwähnt der Gründer, dass er die Seite gestartet hat, weil so viel der CD-Cover-Kunst online von schrecklicher Qualität war. Diese Bilder werden oft von JPEG-Komprimierung, schlechtem Kontrast, Kratzern und sogar Scans geplagt, bei denen sich jemand nicht die Mühe gemacht hat, die CD-Einlage aus dem Gehäuse zu nehmen. Hallo Zuallererst ein ganz großes Dankeschön für dieses tolle und nützliche Programm. Bitte, meine schlechten englischen Ausreden. Man fragt, ob ich es hätte, wäre es, um möglicherweise ebay.de Quelle hinzugefügt werden? Warum? Denn man findet bei ebay viele nützliche Cover. Es wird ua.

Platten, Singles und CD `see sells and meißtens always with the matching cover. Vielen Dank und einen herzlichen Gruß aus Deutschland…. Andere aktuelle Albumcover mimen den Stil der vergangenen Jahrzehnte mit echtem Swagger, wie das Cover des schwedischen Folk-Schwesterduos First Aid Kit es Heart-inspired Ruins, an der Spitze, mit einer von vielen Retro-70er-Schriftarten, die in letzter Zeit zurückgekehrt sind, so leicht in Miniaturbildern zu lesen sind wie auf 8-Track-Bändern. Das Cover der Londoner Künstlerin Arlo 2017 Single “Safe” hat seine offensichtlichen 80er Jahre Duran Duran Pastell und Marmor wirbeln Deko-Trends nach unten, geschmackvoll und wissentlich angewendet. Musicbrainz bietet einen riesigen Katalog von Musikinformationen mit mitgelieferten Kunstwerken. Es war ursprünglich als Alternative zu CDDB (kurz für Compact Disc Database) konzipiert, wurde aber jetzt zu einer Online-Enzyklopädie von Musik entwickelt, die mehr Informationen über Künstler und Alben enthält als einfache CD-Metadaten.